Opening Ritual

Biennale Arte 2019 Venedig, 2019

Estonian Pavilion: Birth V – Hi and Bye von Kris Lemsalu
Künstlerische Leitung – Kris Lemsalu
Konzeption – Roman Lemberg und Michael Kleine 
Regie, Ausstattung – Michael Kleine
Musikalische Leitung – Roman Lemberg
Sängerin – Michiko Takahshi
Sound-Design – Carola Caggiano
kuratiert von Maria Arusoo

Zur Eröffnung des Estnischen Pavillon mit der Installation der Künstlerin Kris Lemsalu der Biennale 2019 entwarf Roman Lemberg mit dem Szenograph Michael Kleine eine musikalische Performance. Die Performance wurde in Zusammenarbeit mit Kris Lemsalu, der Sängerin Michiko Takahashi und der Sounddesigner Carola Caggiano realisiert.